Tarife

Der Dolmetschdienst Zentralschweiz arbeitet im Auftrag der Zentralschweizer Kantone Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden und Zug als Vermittlungsstelle für interkulturell Dolmetschende und Vermittelnde in den Bereichen Gesundheit, Bildung und Soziales. Die Rechnungstellung an die Kunden und die Honorarauszahlung an die Dolmetschenden erfolgt durch die Caritas Luzern.

Alle Preise exkl. MwSt. Gültig ab 1.Januar 2021

 

Tarife vor Ort Dolmetschen

Grundtarife

subventionierter

Tarif pro Stunde*

nicht subventionierter 

Tarif pro Stunde**

Einsatz von interkulturell Dolmetschenden

82.50 Fr.

107.50 Fr.

Einsatz von interkulturell Vermittelnden

92.50 Fr.

117.50 Fr.

Pro Einsatz gilt der Mindestansatz von einer Stunde. Die Gesprächszeit wird nach einer Stunde auf
15 Minuten aufgerundet. Die Zeitzählung beginnt ab vereinbartem Gesprächstermin.

 

Weitere Tarife (Zuschläge, Änderungen, Absagen)

Zuschlag für Expressaufträge (≤ 24 Stunden)

Gebuchter Tarif + 50 %

Zuschlag für Nachteinsätze

(22 Uhr bis 7 Uhr)

Gebuchter Tarif + 50 %

Zuschlag für Wochenendeinsätze

(Samstag ab 17 Uhr bis Montag um 7 Uhr)

Gebuchter Tarif + 50 %

Einsatz länger als geplant

Effektive Zeit zu gebuchtem Tarif

Einsatz kürzer als geplant

Effektive Zeit zu gebuchtem Tarif (mind.

1 Stunde), nicht beanspruchte Zeit zu

reduziertem Tarif (-50 %)

Absage Kunde ≤ 24 Stunden

1 Stunde zu gebuchtem Tarif,

nicht beanspruchte Zeit zu reduziertem

Tarif (-50 %), ohne Spesen

Absage Kunde ≤ 4 Stunden

1 Stunde zu gebuchtem Tarif,

nicht beanspruchte Zeit zu reduziertem

Tarif (-50 %), mit Spesen

Reisezeit und Reisespesen pro Einsatz***  
- Einsätze in der Stadt Luzern und folgenden Gemeinden:
Adligenswil, Buchrain, Ebikon, Emmen, Emmenbrücke, Horw,
Kastanienbaum, Kriens, Meggen, Obernau, St. Niklausen
25 Fr. 
- Einsätze in den übrigen Gemeinden des Kt. Luzern 27 Fr.
- Einsätze in den Kantonen NW, OW, SZ, UR, ZG 30 Fr.
- Einsätze ausserhalb der Zentralschweiz effektive Kosten

Tarife Telefondolmetschen

Erste 15 Minuten

40 Fr.

Folgezeit

2.00 Fr. pro Minute

Erste 15 Minuten bei Expressauftrag (≤ 24h)

45 Fr.

Folgezeit bei Expressauftrag (≤ 24h)

2.50 Fr. pro Minute

Mindestdauer

15 Minuten

Absage Kunde

Mindestdauer gemäss gebuchtem Tarif

*Die subventionierten Tarife gelten für Institutionen und Fachstellen im Raum Zentralschweiz, die in den Bereichen Bildung, Gesundheit oder Soziales tätig sind. Für Kunden mit über 2000 Einsatzstunden pro Jahr gelten Spezialtarife.

**Die nicht subventionierten Tarife gelten für Privatpersonen, Kundinnen und Kunden ausserhalb der Zentralschweiz oder Aufträge, die nicht dem subventionierten Bildungs-, Gesundheits- oder Sozialbereich angehören, wie Versicherungsgesellschaften, Justiz oder Polizei.

***Werden am selben Ort für den gleichen Kunden mehrere Dolmetschaufträge nacheinander durch denselben/dieselbe interkulturell Dolmetschende/n ausgeführt, fällt die Spesenpauschale nur einmal an, falls die Pause zwischen den Einsätzen nicht länger als 30 Minuten dauert.

Tarife 2021 zum Herunterladen und Drucken (PDF-Dokument)