Telefondolmetschen

Interkulturelles Dolmetschen via Telefon

Benötigen Sie kurzfristig einen interkulturell Dolmetschenden? Wir bieten Ihnen auch via Telefon Unterstützung bei der Verständigung mit Migrant*innen. Wie das interkulturelle Dolmetschen vor Ort ist auch das Telefondolmetschen eine professionelle Zusammenarbeit zwischen Fachpersonen aus den Bereichen Gesundheit, Soziales und Bildung und qualifizierten interkulturell Dolmetschenden.

Beim Telefondolmetschen sind die Gesprächsteilnehmenden per Telefon miteinander verbunden. Dabei muss die fremdsprachige Person nicht zwingend vor Ort bei der Fachperson sein, sondern kann telefonisch zum Gespräch zugeschaltet werden.
 

Telefondolmetschen ist sinnvoll

bei kurzen Gesprächen oder Routinegespräche
in Notfallsituationen
wenn die Anonymität gewährleistet sein soll

Mehr Informationen zu den Besonderheiten beim Telefondolmetschen finden Sie in unserer Checkliste und in unserer FAQ.

Checkliste für Telefondolmetschen downloaden

In über 50 Sprachen

Unsere interkulturell Dolmetschenden und interkulturell Vermittelnden übersetzen und vermitteln in über 50 verschiedenen Sprachen, u.a. in Arabisch, Farsi, Pashto, Tigrinya (Eritrea), Dari, Somali, Swahili, Kurdisch, Türkisch und Portugisisch.

Wann benötigen Sie einen interkulturell Dolmetschenden via Telefon?

Es handelt sich um einen medizinischen Notfall und Angehörige müssen entsprechend informiert werden
Eltern ohne Deutschkenntnisse werden von der Lehrperson telefonisch zum  bevorstehenden Elternabend eingeladen und für die Teilnahme motiviert

Jetzt buchen