Weiterbildung

Wahlmodule
Hier finden Sie Informationen und Anmeldeformulare von Wahlmodulen, welche für die Zulassung zur Berufsprüfung zum Erwerb des eidgenössichen Fachausweises für Fachpersonen für interkulturelles Dolmetschen und Vermitteln anerkannt werden. Sie bauen auf den mit dem Zertifikat INTERPRET nachgewiesenen Kompetenzen auf.
  INTERPRET

Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten für interkulturell Dolmetschende und Vermittelnde

Qualitätssicherung ist uns wichtig. Der Dolmetschdienst Zentralschweiz fördert die interkulturell Dolmetschenden und Vermittelnden in ihrer professionellen Kompetenz mit Einführungskursen, Fachveranstaltungen, Supervision und Intervision. Das Programm 2019 finden Sie hier.

Wir bieten auch modulare Ausbildungsgänge für interkulturell Dolmetschende und Vermittelnde an (Modul 1 und 2 in Zusammenarbeit mit der Caritas Schweiz sowie Modul 5 und 6). Der erfolgreiche Abschluss der Module 1 und 2 sind Voraussetzung für den Erwerb des schweizerischen Zertifikats INTERPRET. Mit dem Zertifikat INTERPRET und der Erfüllung weiterer Anforderungen kann die Zulassung zur Berufsprüfung für den eidgenössischen Fachausweis erlangt werden. Detaillierte Informationen zur Qualifizierung sind hier zu entnehmen.

Gleichwertigkeitsverfahren zur Erlangung des Zertifikats INTERPRET

Als interkulturell Dolmetschende oder Vermittelnde haben Sie bereits sehr viel Praxiserfahrung und Sie möchten das Zertifikat Interpret über das Gleichwertigkeitsverfahren erlangen.

Information und Beratung für interkulturell Dolmetschende und Vermittelnde

Interessieren Sie sich für die Tätigkeit als interkulturell Dolmetschende und möchten gerne Auskunft über die Ausbildungswege, Qualifizierungssysteme und die geforderten Voraussetzungen? Oder haben Sie Fragen zur Ihrer persönlichen weiterführenden Qualifikation, dann können Sie sich gerne telefonisch melden oder zu einem persönlichen Gespräch vorbeikommen.

Information für Fachpersonen und Institutionen

Sie haben Fragestellungen zum interkulturellen Dolmetschen allgemein oder möchten sich über Gelingensbedingungen für eine erfolgreiche Verständigung in der Trialogsituation erkundigen? Gerne organisieren wir für Sie auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Schulungen und Workshops.

Isabelle Häfliger
Leiterin interkulturelle Bildung
i.haefliger@caritas-luzern.ch
Telefon 041 368 52 89
Anwesend jeweils Mo, Di und Do